Dorfladen in Kornburg ab dem 1. Juni 2022

 

Liebe Kornburgerinnen und Kornburger,

 

seit Wochen werden wir mit Anfragen bezüglich einer möglichen neuen Poststelle konfrontiert.

Spätestens am Mittwoch, den 1. Juni 2022, ist es so weit. Im bisherigen Laden der Bäckerei Nusselt werden Sie ein völlig neues Konzept vorfinden. Neben den Backwaren von der Bäckerei Nusselt, die Sie dort nach wie vor kaufen können, wenn auch in leicht eingeschränkter Sortimentsvielfalt, werden Sie auch regionale Produkte, wie frische Milch, Käse und Feinkost erwerben können und selbstverständlich gibt es auch eine Deutsche Post Filiale, Zeitschriften sowie eine Lotto-Annahmestelle. Auch der Erwerb von VAG Tickets ist möglich und eine Annahmestelle für Textilreinigung finden Sie auch vor.

Mit diesem völlig neuen Einkaufserlebnis, das Familie EREN als neuer Pächter umsetzt, wird der jahrelange Wunsch nach einem Dorfladen, der immer wieder an uns herangetragen wurde, in zentraler Lage in Kornburg realisiert.

Wir bitten Sie, geben Sie diesem Konzept eine Chance und erwerben Sie regional hochwertige Produkte, die vielleicht auch mal ein paar Cent mehr kosten als im Supermarkt. Ein Dorfladen kann nur über längere Zeit Bestand haben, wenn er von vielen Bürgern angenommen wird. Insbesondere ältere Bürgerinnen und Bürger, die nicht mehr so mobil sind und die unter anderem ihre Fahrkarten nicht im Internet kaufen können, werden es Ihnen mit danken.

 

 

Aktuelles zur Juraleitung

 

Seitens der BI Allianz P53 (Bürgerinitiative Juraleitung)  der ich mich, wie Ihnen zum Großteil bereits bekannt sein dürfte, stellvertretend für den Kornburger Bürgerverein angeschlossen habe, konnten wir im Rahmen unserer Recherchen noch wichtige Angriffspunkte finden hinsichtlich der Definition, ob es sich bei der geplanten Juraleitung um einen Neubau oder Ersatzneubau handelt. Unseres Erachtens hat der Netzbetreiber bei der Juraleitung mit falschen Planungsprämissen gearbeitet. Wir sind der Meinung, die Planung des Netzbetreibers ist anfechtbar. Wir haben unsere Argumente in einem ausführlichen Schreiben dargelegt und diese am 12.4.22 noch der Regierung Oberpfalz mitgeteilt, damit diese im Raumordnungsverfahren noch berücksichtigt werden können. Wir weisen bei dieser Gelegenheit auch nochmals explizit darauf hin, dass es uns nicht darum geht, den Ausbau von Stromleitungen zu verhindern! Angesichts der aktuellen weltwirtschaftlichen Situation ist es wichtig, dass wir insbesondere im Bereich Energie so bald wie möglich auf fossile Brennstoffe verzichten können und alternative Energieträger entsprechend nutzen. Wir erheben jedoch den Anspruch, dass bei der Ausführung und Planung das Schutzgut „menschliche Gesundheit“ maßgeblich berücksichtigt werden muss.

Sollten Sie an näheren Informationen interessiert sein, kommen Sie gerne zum Infotag Wunderwelt Wässerwiesen am 7. Mai 2022 nach Katzwang, im Rednitzgrund (Ellwanger Str. 7, 90453 Nürnberg) zwischen 11 und 16 Uhr. Dort können Sie sich am Stand der BI-Allianz P53 Informationen zum aktuellen Sachstand erläutern lassen.

 

Grünanlagen

 

Wie bereits im Herbst angekündigt, möchten wir sukzessive unsere Grünanlagen etwas verschönern. Unsere zweite Vorsitzende, Dagmar Vitzthum hat deshalb im Oktober viele Blumenzwiebeln in die Wiese am Kriegerdenkmal und im Hosagärtla gesteckt. Zusammen mit der Osterhasenfamilie, die die Alten Rieter aufgestellt haben, ergibt dies derzeit ein sehr schönes Bild in unserer Ortsmitte. Wir planen auch eine Kehrd werd Aktion in den nächsten Wochen. Den genauen Termin werden wir Ihnen in der nächsten Ausgabe mitteilen. Wir freuen uns über alle, die uns hierbei tatkräftig unterstützen. Auch Gestaltungsanregungen nehmen wir gerne entgegen. Schreiben Sie uns eine Mail an Buergerverein(at)BV-Kornburg(dot)de

 

Eierhodeln

 

Beim Eierhodeln am Ostersonntag auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde hatten viele Bürgerinnen und Bürger gut Spaß. Insbesondere unser Nachwuchs war erfolgreich unterwegs. Besuchen Sie doch im nächsten Jahr auch mal diese Veranstaltung und machen Sie mit bei diesem alten Osterbrauch.

 

Gewinner NachwuchsVorstände: Alte Rieter und BV- Kornburg e.V. Gewinner "Glorreiche 7" Bild links:

Gewinner Nachwuchs

Bild rechts:

Vorstände "Alte Rieter und BV-Kornburg (von links):

Andreas Forster

Martina Staufer

Timo Vitzthum

Dagmar Vitzthum

 

 

 

    

 

 

  <---- Gewinner >>Glorreiche 7<<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kornburger Kärwa

 

Am 9. Mai 2022 haben wir gemeinsam mit den Kornburger Festwirten sowie Vereinsvertretern einen Austausch mit dem Verwaltungsamt Süd. Wir werden erfahren, welche Auflagen notwendig sind. Sofern sich die pandemische Lage nicht wieder verschlechtert, sind wir sehr zuversichtlich, dass wir dieses Jahr wieder feiern können.

 

Es grüßt Sie herzlich

Martina Staufer (1. Vorstand BV Kornburg)